So werden in Maskito Keys zum Mehrwert für Comboboxen

Die Grundfunktion von Comboboxen ist sehr einfach. Man kann jeweils einen Wert aus vordefinierten Listen auswählen. Bei Maskito werden diese Werte einfach in die Liste (1) mit <Enter> getrennt eingetragen und automatisch in der Datentabelle von Maskito gespeichert

Bild 1-Arbeitsfläche FormDesigner

In Maskito gibt es aber noch viel mehr Möglichkeiten. Dazu können Sie die Eigenschaft <Keys> belegen (2). Damit steht dem Formularentwickler für jeden dargestellten Eintrag ein weiterer Wert zur Verfügung. Das kann ein Index sein oder auch eine Zahl zum Berechnen. Dafür ein Beispiel:

Berechnen von Zahlenwerten bei Befragungen
Hier werden in einer Combobox verschiedene Antwortmöglichkeiten zu einer Frage angeboten. Jede Antwort kann dann mit einer Zahl bewertet werden, die über die Keys vergeben wird.

Bild 2 – Combobox Eigenschaften

Im Label Summe können dann die Berechnungen für Fragen zusammengefasst werden. Dazu wird eine lokale Funktion erstellt:

Bild 3 – Funktionseditor „Wenn-dann-sonst“

Linke Spalte „Wenn“
Wenn sich die die Auswahl in einer der beiden Combobox ändert. Dafür wird eine Oder-Funktion genutzt und die Comboboxen ausgewählt.

Mittlere Spalte „Dann“,
Hier wird definiert, was mit dem Label passieren soll. In unserem Fall wird es mit einem Wert belegt. Die korrekte Syntax für eine Berechnung kann im Maskito Formdesigner über die Platzhalter gefunden werden.

Bild 4 – Aufruf der Berechnungsfunktion

Im Anschluss erscheint das folgende Fenster, in dem die Berechnungsregel definiert wird:

Bild 5 – Berechnungsvorschrift

Berechnungen müssen durch eckige Klammern eingefasst werden. Ein Ausrufezeichen wird vorangestellt. Danach folgen die Controls und Rechenoperationen – der Doppelpunkt schließt die Formel ab. Im Beispiel zeigt die „0“, dass das Ergebnis ohne Nachkommastellen ausgegeben werden soll (im Vergleich zu „0.00“ für z.B. zwei Nachkommastellen).

Durch den Zusatz „.Key“ im Controlverweis wird die Berechnung mit den Keys durchgeführt, andernfalls würde die Berechnung die Texte der Comboboxen zusammenfügen.

Bild 6 – Ersetzen durch Rechenoperationen

Das Summenfeld auf der Seite erhält die Eigenschaften

  • Visible <False> –> Damit ist es für den Anwender nicht sichtbar
  • XMLOutput <True> –> damit wird der Inhalt des Feldes mit in der XML Datendatei ausgegeben. Damit die Anwender nicht verwirrt werden, haben wir das Feld auf unsichtbar gestellt.
  • Metainfo <True> –> damit wird der Inhalt in der SQL Datentabelle ausgegeben und kann weiterverarbeitet werden.

Praktische Anwendung

Eine praktische Anwendung war die Umsetzung einer Umfrage zur Bewertung des Digitalisierungsgrades von Unternehmen mit Maskito. Die Ergebnisse wurden mit Excel Netzdiagrammen ausgewertet. Dabei konnten sowohl die Ergebnisse eines Unternehmens (orange Linie) mit dem Mittelwert aller beteiligten Unternehmen (rote Linie) verglichen werden. Die Auswertung bildete die Grundlage für Optimierungs- und Verbesserungspotential in Unternehmen.

Bild 7 – Netzdiagramm in Excel zur Auswertung

Zusammenfassung

Die Arbeit mit den Keys der Comboboxen ist ein gutes Mittel zum Erstellen individueller Anwendungen für dem Maskito Developer. Besondere Rolle spielen dabei Indexes und Berechnungen.

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe auf die Webseite zu analysieren. Bitte treffen Sie eine Auswahl.

Nur notwendige Cookies

Hier werden nur für die Anzeige der Website essentiellen Cookies geladen.

Alle Cookies zulassen

Mittels dieser Cookies können wir Ihnen Komfortfunktionen wie z.B. Live-Chat anbieten.
mehr erfahren >